Allgemeine Informationen

Produktreiter

Stammdaten -> Produkte -> Produkte -> (Produkt öffnen): Reiter "Allgemeine Informationen"

Stammdaten -> Produkte -> Produkte -> (Produkt öffnen): Reiter "Allgemeine Informationen"

Produktart

Verbrauchsartikel

ein Artikel ohne Lagerbestand, wird direkt vor Ort erstellt und verkauft (Brötchen, Hotdog,...)

Dienstleistung

Artikelart für Dienstleistungen (Haarschnitt, Schulung,…)

Lagerfähiges Produkt

Artikel mit Lagerbestand

Set

Sets enthalten mehrere Artikel und haben einen Set-Preis hat (Konfiguration im Reiter "Set")

Sonderleistung

Sonderleistungen sind im Auftragswesen der Verwaltungsoberfläche und in der Kasse verfügbar, Produkte mit dieser Produktart können im Onlineshop/Gateway nicht veröffentlicht werden.

Wenn ein Artikel mit der Produktart "Sonderleistung" zu einem Auftrag (Verwaltungsoberfläche) bzw. Warenkorb (Kasse) hinzugefügt wird, muss zusätzlich ein Produkt ausgewählt werden, zu dem diese Sonderleistung gehört. Hat das zugehörige Produkt auch eine Los-/Seriennummer, kann optional die Los-/Seriennummer ausgewählt werden.

Produkt mit der Produktart "Sonderleistung" im Auftragswesen konfigurieren und dem Auftrag hinzufügen
Produkt mit der Produktart "Sonderleistung" in der Kassenoberfläche konfigurieren und dem Warenkorb hinzufügen

In der Kassenoberfläche kann das bei der Sonderleistung verknüpfte Produkt nachträglich über Auswahl des Sonderleistungs-Produkts im Warenkorb und anschließende Auswahl des Buttons im Funktionsblock geändert werden.

Abrechnungspolitik

Fakturierung bezeichnet den Vorgang, bei dem ein Unternehmen für seinen Kunden eine Rechnung – oder Faktura – erstellt. Bei erzeugten Rechnungen wird häufig von

  • Vorfakturierung (Bestellte Mengen)

  • Nachfakturierung (Gelieferte Mengen)

gesprochen. Dies bezieht sich auf den Zeitpunkt der Rechnungslegung.

Bei der Nachfakturierung kann eine Rechnung erst erstellt werden, wenn z.B. die Ware aus dem Lager genommen und ausgeliefert wird oder eine Dienstleistung beendet wurde und anschließend eine konkrete Rechnung erstellt werden kann.

Die Maßeinheiten bzw. Kaufmengeneinheiten werden innerhalb einer Maßeinheitskategorie erstellt und konfiguriert.

Maßeinheit

In welcher Einheit das Produkt gelagert/gehandelt wird.

Die Nutzung von "Maßeinheiten" muss unter Einstellungen -> Verkauf -> Produktkatalog oder Einstellungen -> Lager aktiviert sein. Die Angabe der Maßeinheit wird z.B. beim Wiegevorgang in der Kasse oder für Gewichts-EANs benötigt.

Sobald für das Produkt Lagerbewegungen (z.B. durch Einkauf oder Verkauf) bestehen, kann die Maßeinheit nicht mehr geändert werden. Das Produkt muss dann archiviert und neu angelegt (z.B. durch einen Import) werden.

Anzahl Grundeinheiten

Anzeige des Grundpreises pro Einheit im E-Commerce. Bei 0 wird dieser nicht angezeigt.

Damit dieses Feld angezeigt wird, muss unter Einstellungen -> Website -> Shop - Produkte der "Produktreferenzpreis" aktiviert werden.

Einkaufsmaßeinheit

Wird automatisch entsprechend der Maßeinheit gesetzt, es kann aber auch eine andere Einheit ausgewählt werden.

Hersteller

Ist der Hersteller des Produkts (nicht mit dem Lieferanten zu verwechseln).

Herstellercode

Ist die Artikelnummer des Herstellers. Produkte können mit diesem Code durch manuelle Angabe oder Scan gefunden werden.

Link zur Produktseite des Herstellers.

Muss mit http:// oder https:// beginnen!

Verkaufspreis

Bei Eingabe eines Brutto-Verkaufspreises wird der Netto-Verkaufspreis berechnet. Dies gilt ebenso für die Angabe eines Netto-Preises, welches dann den Bruttopreis errechnet.

Für Produktvarianten kann der Verkaufspreis individuell für die Variante über das Feld Variantenpreis gesetzt werden.

Der Verkaufspreis und der Variantenpreis können auch über den Preis Kalkulator (ein Tool für Massendatenänderungen) gesetzt bzw. kalkuliert werden.

Marge

Neben dem Verkaufspreis wird die Marge in der entsprechenden Währung und in % angegeben.

Rabatt Limit

Der maximale Prozentsatz, mit dem ein Produkt rabattiert werden darf. Wird der Prozentsatz überschritten, erscheint eine Warnung, und es ist auszuwählen, ob der Rabatt wirklich angewendet werden soll. Bei Einstellung "0" gibt es kein Rabatt Limit.

Kundensteuern

Die dazugehörige MwSt. des Produktes.

Außer-Haus-Steuern

Für Lebensmittel in Deutschland, die der Gast mitnimmt oder nach Hause bestellt, fallen grundsätzlich nur 7 % MwSt. an. Dieser Steuersatz kann in diesem Feld eingetragen werden und aktiviert die Außer-Haus-Funktion auf der Kassenoberfläche.

Kosten

Ist der Einkaufspreis des Produktes. Bei jeder Veränderung der Kosten, wird ein Eintrag in der Kostenhistorie erstellt. In den runden Klammern wird der 1. Eintrag der Kostenhistorie angezeigt, der bei der Produkterstellung erfolgt.

Für das Anzeigen der Kosten und Kostenhistorie bei einem Produkt, muss die entsprechende "Stammdaten"-Berechtigung (Produkte + Purchase Price) unter Einstellungen -> Benutzer & Unternehmen -> Benutzer -> Stammdaten aktiviert werden.

Der Verkaufspreis und der Variantenpreis können auch über den Preis Kalkulator (ein Tool für Massendatenänderungen) gesetzt bzw. kalkuliert werden.

Produktkategorie

Die Produktkategorie ist für die Verwaltungsoberfläche und die Statistikauswertungen wichtig und ist nicht mit der Kassen Kategorie zu verwechseln. Empfohlen wird, die Produkt Kategorie nach der Kassen Kategorie, die die gleichen Produkte beinhaltet, zu benennen.

Über Anlegen und Bearbeiten kann eine neue Kategorie schnell hinzugefügt werden.

Interne Referenz

Ist die interne firmenabhängige Bezeichnung des Artikels.

Die Aktivierung für die automatische Erstellung der internen Referenz ist unter Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen -> Produkte -> Produkt-Referenz Automatisierung zu finden.

Barcode

  • Codes, welche am Produkt angebracht sind (EAN , UPC, …).

  • Beim Hinterlegen eines Barcodes, kann der Artikel durch einen Scanner in der Kassenoberfläche schnell gefunden werden.

  • Es sind mehrere Codes pro Artikel möglich. Trennung: „ , “ (Beistrich) z.B. 4561235451125,7853215451125,…

Die Aktivierung für die automatische Erstellung des Produktbarcodes ist unter Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen -> Produkte -> Produkt-Barcode Automatisierung zu finden.

Produkt-Stichwörter

Hier können dem Produkt Stichwörter hinzugefügt werden.

Beispiele für Stichwörter eines Produktes

Interne Notizen

Hier können unternehmensinterne Notizen eingegeben werden.

Wird in der Kassenverkaufsoberfläche ein Produkt mit interner Notiz in den Warenkorb gelegt, wird das durch das Symbol signalisiert. Bei Klick auf das Symbol wird die interne Notiz angezeigt.

Veränderbar ist die Interne Notiz nur in der Verwaltungsoberfläche, in der Kasse wird die Notiz nur angezeigt und erscheint auch nicht auf Kassenbelegen.

Last updated

(c)2024 ETRON Softwareentwicklungs- und Vertriebs GmbH