Angebote & Aufträge

Untermenüpunkte von "Auftragswesen", Zwischensummen anlegen, Optionale Produkte, Kommissionierauftrag, Gutschein/Rabatt/Aktion einlösen

Modul: Auftragswesen

Der Ablauf der Erstellung eines Angebots oder Auftrags ist derselbe. Man kann ein Angebot erstellen, und dieses durch Bestätigung des Angebots in einen Verkaufsauftrag umwandeln, oder direkt einen Verkaufsauftrag erstellen.

Angebot / Auftrag anlegen

Über den Button Neu kann ein neues Angebot/neuer Auftrag erstellt werden

Einen Kunden auswählen, und eventuell eine abweichende Lieferadresse setzen. Bei einem Angebot ein Ablaufsdatum eingeben. Man kann für den Kunden eine spezielle Preisliste anwenden und die Zahlungsbedingungen für den Auftrag setzen.

Ebenso kann das Angebot auf Grundlage einer Angebotsvorlage erstellt werden.

Felder

FeldBeschreibung

Kunde

der Kunde an den das Angebot/der Auftrag gerichtet ist

Rechnungsadresse

die Rechnungsadresse des Kunden (vorausgefüllt, wenn beim Kunden hinterlegt)

Lieferadresse

die Lieferadresse des Kunden (vorausgefüllt, wenn beim Kunden hinterlegt)

Angebotsvorlage

das Angebot wird auf Grundlage der Einstellungen in der Vorlage erstellt

Ablauf (Angebot)

das Datum, an dem das Angebot abläuft

Preisliste

die Produkt-Preisliste, die für den Kunden angewendet wird

Zahlungsbedingungen

die Frist, in der ein Kunde die Zahlung zu tätigen hat

Reiter & Felder: Auftragszeilen, Optionale Produkte, Weitere Informationen, Sendcloud

Für das Anzeigen der Marge in den Auftragszeilen, sowie unter der Gesamtsumme des Auftrags bzw. der Rechnung, muss die entsprechende "Stammdaten"-Berechtigung (Kosten) unter Einstellungen -> Benutzer & Unternehmen -> Benutzer -> Stammdaten aktiviert werden.

Im Reiter Auftragszeilen kann man Produkte hinzufügen. Bei Menge die benötigte Stückzahl eintragen.

Wenn benötigt, kann zu dem Angebot/Auftrag eine Notiz oder ein Abschnitt hinzugefügt werden, z.B. um die Produkte zu gliedern.

Versand hinzufügen

Es können automatisch nur jene Versandmethoden angezeigt werden, die für das Gewicht der Sendung gültig sind.

Dafür ist bei den Produktstammdaten im Reiter Lager unter Logistik ein Gewicht einzutragen, und bei den Versandmethoden das gültige Gewicht einzustellen.

Sendcloud

Wenn das Modul Sendcloud aktiv ist, und das Sendcloud Setup durchgeführt wurde, werden die zum Sendungsgewicht passenden Sendcloud-Versandmethoden zur Auswahl angezeigt.

Nach Hinzufügen der Sendcloud-Versandmethode ist die Bestellung nach Durchführung des Sendcloud-Abgleichs im Sendcloud-Portal für die Erstellung eines Versandlabels verfügbar.

Gutscheincode / Rabatt / Werbeaktion einlösen

Im Auftrag/Angebot können die Prämien aus dem Rabatt & Treue-Programm über Klick auf einen der Buttons hinzugefügt werden.

Werbeaktionen benötigen keinen Code, und werden erst zum Hinzufügen angezeigt, wenn die Regeln und Bedingungen des Programms erfüllt sind.

Nun werden die verfügbaren Prämien angezeigt und können angewendet werden.

Nach Einlösung wird der Gutschein bzw. die Aktion in den Auftragszeilen hinzugefügt, und je nach Art der Prämie ein Rabatt abgezogen oder z.B. ein Gratisprodukt oder Gratisversand gewährt.

Zwischensummen

Innerhalb der Auftragszeilen können mehrere Abschnitte erstellt werden, die dann bei einem Ausdruck einer Auftragsbestätigung sowie bei einer Rechnung Zwischensummen anführen lassen.

Bestätigen / per E-Mail versenden

Nun kann man das Angebot oder den Auftrag per E-Mail versenden. Handelt es sich um ein Angebot, kann man dieses auch bestätigen: es wandelt sich durch die Bestätigung in einen Auftrag um.

Im Menü Verkaufsauftrag erhält man die Übersicht über alle bestätigten Angebote und direkt erstellten Aufträge. Zu jedem Auftrag wird der Rechnungsstatus angezeigt (z.B. "Abzurechnen" - zu diesem Auftrag muss noch eine Rechnung erstellt werden).

Durch Klick auf den Eintrag kann man den Verkaufsauftrag öffnen.

Rechnung für Auftrag erstellen

reguläre Rechnung

(Gesamtsumme)

Anzahlung in Prozent

Höhe des Prozentsatzes lässt sich bei Auswahl der Option festlegen

Anzahlung mit festem Betrag

Höhe des Betrags lässt sich bei Auswahl der Option festlegen (sollte kleiner sein als die Gesamtsumme)

Die Rechnung befindet sich nun im Status Gebucht.

Die Rechnung kann man nun Senden und Drucken, eine Zahlung erfassen, oder eine Gutschrift erstellen.

Liefervorgang

Modul: Kommissionsverwaltung

Wird die Kommissionsverwaltung verwendet, und die Lieferposition soll einem Kommissionsbestand/Kommissionseigentümer angerechnet werden, kann in dem Feld Von Eigentümer der Eigentümer des Kommissionsbestands festgelegt werden.

Weitere Informationen: Zuordnung der Kommission für Produktbewegungen / Produktlieferungen

Reiter & Felder: Vorgänge, Zusätzliche Informationen, Notiz

Im Reiter Vorgänge werden die beauftragen Produkte gegliedert in Bedarf, Reserviert und Erledigt angezeigt.

Unter Erledigt kann die Anzahl der tatsächlich ausgelieferten Artikel eingetragen werden. Es ist auch möglich Teilmengen einzutragen und auszuliefern.

Kommissionierauftrag und Etiketten drucken

Nun kann man mit entsprechenden Klick in der Aktionsleiste

  • die Lieferung bestätigen

  • den Kommissionierauftrag drucken

  • für den Packvorgang Etiketten bzw. Labels drucken

    es erscheint ein Fenster, in dem man das Format und die Menge der Etiketten einstellen kann

Last updated

(c)2024 ETRON Softwareentwicklungs- und Vertriebs GmbH