Textilreinigung

Konfiguration und Aktivierung

Aktivierung:

  1. 1.
    In den Grundwerten unter "Verkauf beenden" -> "135 Lieferschiene am Bondrucker ausgeben" auf „Ja“ stellen.
  2. 2.
    In den Grundwerten unter "Verkauf beenden" -> "308 LHW für Abholbon" ein Kennzeichen Eintragen.
  3. 4.
    Für den Druck der Auftragsdaten ist unter "Druckformulare" -> "485 Abholbon Auftragsdaten" ein Bondrucker zu definieren.

Artikelanlage:

  1. 1.
    Bei Artikeln für die ein Abholbon gedruckt werden soll muss der Abholbon LHW zugeordnet werden.
  2. 2.
    Im Feld Lieferz. : wird die Abholzeit in Tagen eingetragen.
  3. 3.
    Bei der Annahme wird die längste Lieferzeit als Abholtermin vorgeschlagen.

Ablauf in der Kassa:

Verkauf

  1. 1.
    Kunde bringt Bekleidung
  2. 2.
    Kunde wird angelegt
    • Möchte ein Kunde nicht angelegt werden kann über den 0 Kunde bzw. Lieferscheine über einen Sammelkunden verbucht werden.
  3. 3.
    Artikel werden verkauft
  4. 4.
    Bezahlt der Kunde gleich wird wie ein normaler Barverkauf abgeschlossen
  5. 5.
    Bezahlt der Kunde bei Abholung wird ein Lieferschein gestellt.
  6. 6.
    Der Abholtermin wird eingegeben. Als Vorschlag werden die im Artikelstamm definierten Tage angezeigt.
  7. 7.
    Es wird ein Bon bzw. Lieferschein ausgedruckt den der Kunden für die Abholung braucht.
  8. 8.
    Pro Kleidungsstück wird ein Bon für das Kleidungsstück mit den Auftragsdaten ausgedruckt.

Abholung

  1. 1.
    Wenn die Zahlung bereits bei der Annahme erfolgt ist sind in der Kassa keine weiteren Schritte erforderlich.
  2. 2.
    Lieferscheine müssen geladen und als Verkauf gebucht werden. Dies kann durch scannen des Codes am Bon erfolgen.
Putzerei, Textilreinigung, Abholbon, Wäscherei, Reinigung