EasyPak Export
Das Modul EASYPAK muss pro benötigter Filiale registriert werden.
Mit dem EasyPak Export können beim buchen einer Rechnung die Adressdaten an die Post Versandsoftware Post Labelcenter - PLC oder die XIT Software (Post & DPD) exportiert werden die den Ausdruck aller Etiketten und Formulare für den Versand übernimmt. Per Mausklick erstellen Sie so alle EMS- und Inlandspaketaufkleber sowie Sendungslisten mit den dazugehörigen Ident- und Leitcodes.
Sie können das Modul sowohl für den Webshop als auch den klassischen Versand einsetzten.

Ablauf:

Hauptauswahl > Stammdaten > Grundwerte-Definition > Filialspezifische Einstellungen > Verkauf beenden > EasyPak Export
Hier werden die Daten für den EasyPak Export erfasst.
Das Post und DPD-Format von XIT sowie das Format PLC (Post Label Center) werden unterstützt. Es werden nur die Adressdaten übergeben. Alle anderen Versandoptionen müssen als Standardwerte im XIT festgelegt sein oder dort beim Import geändert werden.

PLC Format

Für das PLC Format muss als Absender „plc:„ eingetragen werden.

XIT Format

Für das XIT Format muss als Absender „xit:1“ eingetragen werden.
Die Definition sollte so aussehen :
1
Absender : "xit:1"
2
Vertrag 1 : "Paket Post" ID "POST"
3
Vertrag 2 : "Paket DPD" ID "DPD"
Copied!
Wir unterstützen derzeit nur POST und DPD.
Die E-Mailadresse wird beim Export mit ausgegeben.
Der EasyPak Export erfolgt nur wenn sich Positionen mit positiven Mengen am Beleg befinden.