Links

Signaturerstellungseinheit ausgefallen

Alternative Suchbegriffe: FON, FinanzOnline, Meldepflicht, Reaktivierung RKSV, Signatur, DEP, Ausfall
Die Signaturerstellungseinheit ist so rasch wie möglich wieder zu reaktivieren. Für die Reaktivierung wird das Drucken eines Nullbeleges gefordert.
Jeder Ausfall, der länger als 48 Stunden dauert, ist beim Finanzamt (in Ihrem FinanzOnline-Portal) meldepflichtig. Diese Meldepflicht wird automatisch von unserem ETRON Kassensystem automatisch übernommen und eine Meldung an FinanzOnline geschickt.
Nach der Reaktivierung der Signaturerstellungseinheit muss ein Nullbeleg gedruckt werden!
Ein Nullbeleg soll erst gedruckt werden, wenn vergewissert wurde, dass die FON Meldung erfolgreich an FinanzOnline durchgegangen ist.

Datenerfassungsprotokoll (DEP)

Alle getätigten Verkäufe werden trotz ausgefallener Signaturerstellungseinheit im Datenerfassungsprotokoll (DEP) gespeichert und nach dem Nullbelegdruck signiert.